WEST PAPIER Exkurs
"Der Blaue Engel"

WEST PAPIER macht mit! Und Sie?

West-Papier - Der Blaue Engel auf einer Tragetasche

4

4 Institutionen

Umweltministerium, Umweltbundesamt, RAL gGmbH und die Jury Umweltzeichen. 

80

80% Post Consumer Recycling

mindestens 80% PCR (Post Consumer Recycling) müssen nachgewiesen werden.

100

100% Nachvollziehbar

die Zertifikatsnummer lässt stets einen Rückschluss auf die Herkunft zu.

1

1 Symbol

der Blaue Engel steht für Vertrauen. Festgelegte Regeln schließen einen Mißbrauch aus.

West-Papier - Recyclingtaschen mit Zertifikat

Haben Sie folgendes schon mal gehört?

"Die Plastiktüte ist schlecht für die Umwelt!"

Die anhaltende, öffentliche Diskussion im Rahmen der Plastikreduktion macht die Plastiktüte
als Symbol einer Wegwerfgesellschaft aus.
Zahlreiche bedeutende Handelsfirmen listen die Plastiktüten öffentlichkeitswirksam aus
und lassen sich für diese Maßnahme feiern. Ob die Nutzer mit den Alternativen glücklich sind
und ob vor allem die Umwelt dabei gewinnt, ist hier umstritten.


Einige Marktteilnehmer versuchen sich zu profilieren und präsentieren den verunsicherten Verbrauchern Scheinlösungen und täuschen Umweltkompetenz damit vor. So gibt es vermehrt Taschen aus Baumwolle, aus Zuckerrohr, aus Mais- und Kartoffelstärke und vieles mehr, teilweise mit erschreckender Ökobilanz.

Dramatischer Wasserverbrauch in extrem wasserarmen Regionen, Einsatz von Pestiziden, eine halbe Weltreise zum point of sale und das alles ist dann umweltfreundlich?
"Biotaschen" aus nachwachsenden Rohstoffen, die mehr Kunststoff in sich tragen als herkömmliche Folientaschen, die den 4-fachen Preis haben aber trotz allem Bio im Namen nicht industriell kompostierbar sind?

West-Papier - umweltfreundlichere Tragetaschen

Um sich in diesem Dickicht an widersprüchlichen Positionen und Informationen zurechtzufinden, findet objektive Bewertungen und eine wichtige Orientierungshilfe über umweltfreundliche Produkte bei:

"Der Blaue Engel"

Dieser wird von 4 Instituionen getragen: dem Umweltministerium, dem Umweltbundesamt, der RAL gGmbH und der Jury Umweltzeichen. 

Die Hürden für die Vergabe sind hoch: Das Siegel mit dem Hinweis auf die Ressourcenschonung darf nur verwenden, wer den Nachweis der Verwendung von mindestens 80% Post Consumer Materialien (PCR) im Produkt antritt. Also eine Folie mit Vergangenheit, der wir wieder eine Zukunft geben. 

Durch den geforderten Waschprozess beim Recyclingvorgang wird aus dem  verunreinigten Folienrücklauf ein hochwertiger Abfall und ein Garant für  einen sicheren Produktionsprozess. 

Darüber hinaus verwenden wir bei West-Papier lösemittelfreie Druckfarben auf Wasserbasis.

Der Bekanntheitsgrad und das Vertrauen in die Marke "Der Blaue Engel" ist sehr hoch. Mehrere Studien erklären in den Ökobilanzen diese Tasche zum Sieger. Keine der getesteten Tragetaschen hat einen besseren ökologischen Fußabdruck. 

Unsere Auditierung für "Der Blaue Engel" erfolgte bereits Ende 2015.

Es besteht beim Einsatz dieser Folie die Pflicht zur Kennzeichnung. "Der Blaue Engel" muss sichtbar in HKS 44 K oder bei Druck in CMYK in 100% cyan und 60% magenta gedruckt werden.


Quellen:

Der Blaue Engel

Weitere Infos zum Thema "Material & Umwelt"

Anschrift

West-Papier GmbH
Kranzweiherweg 33-35
DE-53489 Sinzig

Kontakt

E-Mail: info@west-papier.de
Tel.: +49 (0) 2642 98 23 - 0
Fax: +49(0) 2642 98 23 - 22